Informationen Proxyserver

Ein Proxyserver ist ein Zwischenspeicher, ein sogenannter Cache, für häufig aufgerufene Webseiten.
Alle unsere Institute benutzen einen Proxyserver, um Internettraffic zu reduzieren und Webseiten schneller aufzubauen.
Das Browsen ohne eingestellten Proxyserver ist nicht möglich!

Des Weiteren blockieren wir Ports, die für die Aus- und Weiterbildung sowie für die Umschulung nicht relevant sind.
Das sind z.B. die Ports 25, 110, 143 und 993 sowie alle Gaming- und Filesharing Ports.
Die für alle Mailprogramme (Outlook, Thunderbird, Apple Mail, portable Versionen) relevanten Ports
sind SMTP, POP3 und IMAP.